Anwendungen für Schienenfahrzeuge

miniBOOSTER sind bei Wartungsarbeiten an Schienenfahrzeugen gebräuchlich, da sie ein kostengünstiges und zuverlässiges Verfahren zur Erzeugung eines Hochdrucks von 700 bar bieten.



Basierend auf vorhandenen Hydraulikaggregaten, die 120-160 bar liefern, erzeugt der miniBOOSTER den Hochdruck für: das Auseinanderziehen/-drücken von Gleisen zum Schweißen, Heben der Gleise und Biegen der Schienen.

Bewährte Anwendungsgebiete

• Schienenspreizvorrichtungen
• Schneidgeräte
• Aggregate
• Crimpzangen

 

 

 
Iso 9001

miniBOOSTER Hydraulics A/S

Fynsgade 3

DK - 6400 Sønderborg

Denmark